Permalink

5

Klimaskeptiker und die Wissenschaft

Der vom Menschen verursachte Klimawandel ist in der Wissenschaft weitgehend Konsens. Dennoch gibt es nach wie vor engagierte Zeitgenossen, welche die Existenz der Problematik nicht akzeptieren können oder wollen. Im Gegensatz zur Wissenschaft täuschen sie Diskussionsbereitschaft lediglich vor. Weiterlesen →

Permalink

1

Grüne Städte sind kühler

Grüne Stadt

Foto: Roof Gardens, Basing View von Mike Cattel (CC BY 2.0)

Schon heute lebt mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung in Städten. Folglich wird ein Großteil der von Menschen verursachten Treibhausgase auch hier ausgestoßen. Doch Städte sind nicht nur Verursacher des Klimawandels, sondern auch am stärksten davon betroffen. Grünflächen können dazu beitragen, dass sich Beton und Asphalt nicht immer weiter aufheizen. Weiterlesen →

Seite 2 von 3123