Permalink

1

Transformation zur Nachhaltigkeit

Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) fordert in seinem jüngsten Gutachten eine „große Transformation“ zur Nachhaltigkeit. Für die dringend notwendige post-fossile Wirtschaftsweise muss demnach ein neuer Gesellschaftsvertrag geschlossen werden. Eines der größten Probleme sehen die Autoren dabei in der Unfähigkeit der meisten Politiker und Ökonomen, in langen Zeiträumen zu denken. Weiterlesen →

Permalink

2

Bäume pflanzen mit I Plant A Tree

Logo I Plant A Tree

Bild: Logo von I Plant A Tree

Eine einfache und doch wirksame Methode, das Klima nachhaltig zu schützen besteht darin, Bäume zu pflanzen. Und genau das tut I Plant A Tree (IPAT). Bei der Organisation können User online Bäume spenden und dabei auch gleich angeben, wo die Bäume gepflanzt werden sollen. Ein Gespräch mit IPAT-Geschäftsführer Michael Bahr über das Aufbäumen und den Klimaschutz. Weiterlesen →

Permalink

0

Greenpeace veröffentlicht CO2-Karte

Braunkohlekraftwerk

Foto: RWE Weisweiler von glasseyes view (CC BY-SA 2.0)

Nach der Veröffentlichung einer Karte mit potenziellen Endlagerstätten für das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid (CO2) sind viele Menschen verunsichert. Besonders in Niedersachsen kommen offenbar zahlreiche Gemeinden für die unterirdische Speicherung von verpresstem CO2 in Frage. Laut Greenpeace wurden Standorte wie ein „Staatsgeheimnis“ gehütet, um keine Bürgerproteste hervorzurufen. Weiterlesen →

Permalink

2

36 Fußballfelder Wald pro Minute

Waldweg

Die globale Waldfläche schwindet rasant.

Seine ökologische und wirtschaftliche Bedeutung wird häufig unterschätzt. Und alle haben ihn gern, den Wald. Trotzdem wird weltweit jede Minute eine Waldfläche in der Größenordnung von 36 Fußballfeldern vernichtet. Dabei gibt es längst zertifizierte Produkte aus nachhaltiger Waldwirtschaft. Die Vereinten Nationen haben 2011 daher zum „Jahr der Wälder“ erklärt. Weiterlesen →

Permalink

1

Kopf an: Motor aus.

Fahrrad

Foto: Am Hügel von ph_en (CC BY 2.0)

Für unsere Wirtschafts- und Lebensweise ist maximale Mobilität von fundamentaler Bedeutung. Das Auto ist schon längst nicht mehr nur der Deutschen liebstes Kind. Und weil es so bequem ist, werden auch viele Kurzstrecken gerne mit dem PKW statt dem Fahrrad zurück gelegt. Eine vom Bundesumweltministerium (BMU) initiierte Kampagne will zum Umdenken animieren. Weiterlesen →

Seite 3 von 41234