Permalink

0

Biogas ist nur selten „bio“

Mais

Foto: Mais (Zea mays) von blumenbiene (CC BY 2.0)

Die hohen Subventionen für Strom aus Biomasse im Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) führen zu großflächigen Monokulturen. Steigende Pachtpreise verdrängen zunehmend die traditionelle Landwirtschaft. So wie Biogas derzeit produziert wird, kann von „bio“ nicht die Rede sein. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie der Umweltstiftung WWF. Weiterlesen →

Permalink

1

Erneuerbare Energien für Zuhause: Ökostrom und Biogas

Windrad

Foto: Windrad 1 von Peter Heilmann (CC BY 2.0)

Dass man seinen Stromanbieter wechseln kann, hat sich inzwischen weitgehend herumgesprochen. Seit der Liberalisierung der Energiemärkte Ende der 1990er Jahre entscheiden sich immer mehr Verbraucher für einen alternativen Stromanbieter. Weniger bekannt ist, dass auch ein Wechsel des Gasversorgers den Geldbeutel spürbar entlasten kann. Neben finanziellen Gründen spielt immer häufiger auch die Umweltbilanz bei der Wahl des richtigen Versorgers eine Rolle. Schließlich werden Ökostrom und Biogas aus erneuerbaren Energiequellen immer günstiger. Mit einem kostenlosen Anbieterwechsel können Haushalte nicht nur Geld sparen, sondern auch die Umwelt schonen. Weiterlesen →