Permalink

0

Weihnachten 2009 mit echten Bäumen und Blauen Engeln

Weihnachen natürlich feiern

Foto: IMG_1678 von Photography {by Julia} (CC BY-SA 2.0)

Alle Jahre wieder mündet das Weihnachtsfest in riesige Abfallberge aus Geschenkpapier, Lametta und weggeworfenen Tannen. Letztere sind zudem immer seltener aus natürlichem Holz, sondern industriell gefertigte Produkte aus Plastik. Dabei ist ein umweltschonendes Fest wesentlich himmlischer. Weihnachtliche Öko-Produkte sind nicht nur gesünder, sondern sehen meist auch noch schöner aus. Von Bio-Gänsen, wiederverwertbaren Verpackungen und echten Tannenbäumen: Über Möglichkeiten des nachhaltigen Konsums zum Ende des Jahres 2009. Weiterlesen →

Permalink

0

Kopenhagen wird ein Erfolg

Logo Countdown to Copenhagen

Bild: Countdown to Copenhagen Logo

Ob Wissenschaftlier, Politiker, Manager oder der kleine Mann – die Sorge um das Klima ist inzwischen fest in der gesellschaftlichen Debattenkultur verankert. Wer ernst genommen werden will muss sich zum Umwelt- und Klimaschuz bekennen. Das zentrale Problem bleibt dennoch die nicht zu unterschätzende Macht der Bequemlichkeit. Die wenigsten Menschen in den westlichen Industrienationen sind wirklich bereit, mit lieb gewonnen Lebensgewohnheiten zugunsten einer nachhaltigen Lebensweise zu brechen. Weiterlesen →

Permalink

1

Natürliches Wachstum: Die Umweltbranche wird erwachsen

Solarzellen

Foto: Solar panels in the mist von OregonDOT (CC BY 2.0)

Aller Anfang ist bekanntlich schwer. Als die Grünen im Jahr 1983 erstmals in den Bundestag einzogen, war Umweltpoltik für einen Großteil der Abgeordneten ein Fremdwort. Umweltpolitische Ideen hatten – wenn überhaupt – nur dann eine Chance, wenn sie weder Geld noch Arbeitsplätze kosteten. Dass es zwischen Umwelt- und Wirtschaftsinteressen keinen Widerspruch geben muss, beweist der seit Jahren anhaltende Boom der Umweltbranche. Bundesumweltminister Norbert Röttgen formuliert dies wie folgt: „Es ist überholt, von der Versöhnung von Ökonomie und Ökologie zu sprechen. Wir haben inzwischen erkannt: Es sind zwei Seiten einer Medaille.“ Weiterlesen →

Permalink

0

Umweltbundesamt: Zustand der Umwelt 2009

Daten zur Umwelt 2009 Cover

Bild: © Umweltbundesamt, Daten zur Umwelt 2009

Das Umweltbundesamt (UBA) berichtet regelmäßig über den Zustand der Umwelt in Deutschland. Die nun vorliegende Publikation „Daten zur Umwelt – Ausgabe 2009“ enthält sowohl positive wie auch besorgniserregende Informationen. So hat sich die Umweltsituation in den neuen Bundesländern seit der Wiedervereinigung eindeutig verbessert. Dennoch seien neue Herausforderungen zu meistern, so UBA-Präsident Jochen Flasbarth. Perendie über die wichtigsten Erkenntnisse des aktuellen Reports. Weiterlesen →

Permalink

1

Bremst die Umwelt den Klimawandel?

Klimawandel vergrößert Wüsten

Foto: Simpson Desert von tensaibuta (CC BY 2.0)

Die Weltklimakonferenz in Kopenhagen wird schon jetzt von vielen Beobachtern für gescheitert erklärt. Vieles deutet darauf hin, dass die Regierungschefs lediglich eine politische Absichtserklärung verabschieden werden. Dass der Klimawandel kommt ist jedoch wissenschaftlich unumstritten und selbst mit ambitionierter Klimapolitik kaum noch aufzuhalten. Neu ist hingegen die Erkenntnis, dass gerade die Natur den Klimawandel aufhalten könnte. Wird der Einfluss des Menschen über- bzw. der der Natur unterschätzt? Weiterlesen →

Seite 19 von 19« Erste...1516171819