Permalink

0

Das stille Massensterben

Straße durch den Amazonas

Foto: Road through the Amazon von Ben Sutherland (CC BY 2.0)

Erst kürzlich berichteten wir über die CITES-Konferenz in Doha. Hier zeigte sich erneut dass Artenschutz häufig Wirtschaftsinteressen unterliegt. So resümierte Pro Wildlife-Sprecherin Daniela Freyer: „Vor allem bedrohte Meerestiere wie Rote Thunfische, Haie und Korallen aber auch Eisbären hätten dringend einen besseren Schutz benötigt. Hier hat ganz klar der kurzfristige Profit über den Naturschutz gesiegt.“ Ein neuer Bericht der Vereinten Nationen zeigt nun, wie krank das globale Ökosystem wirklich ist. Den Autoren zufolge kann ein drohendes Massensterben wie vor 65 Millionen Jahren nur durch einen radikalen Politikwechsel verhindert werden. Weiterlesen →

Permalink

0

Artenschutz und Diplomatie in Doha

Hai

Foto: Shark von StormyDog (CC BY 2.0)

Im arabischen Wüstenstaat Katar wird seit Samstag – von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet – über den globalen Artenschutz verhandelt. Dabei ist die Liste gefährdeter Tierarten beunruhigend lang: Tiger, Elefanten, Eisbären, Thunfische, Haie und Korallen sind zunehmend in ihrer Existenz bedroht. In dem kleinem Emirat geht es jedoch auch um wirtschaftliche und politische Interessen. Weiterlesen →

Permalink

1

Vom Überleben der Wildtiere im Winter

Wildtiere

Foto: Wait Up, I’m Coming von Dawn Huczek (CC BY 2.0)

Das Spektakuläre an diesem Winter sind nicht unbedingt die Temperaturen. Vielmehr sind es die ungewöhnlich starken Schneefälle, die derzeit zu massiven Verkehrsbehinderungen im ganzen Land führen. Die anfängliche Freude über den Schnee scheint längst vergessen. Angesichts gefährlich glatter Straßen und steigender Heizkosten sehnen sich immer mehr nach einem Ende der Kälte. Doch was geschieht eigentlich mit wilden Tieren bei Dauerfrost und Schnee? Weiterlesen →

Permalink

0

Silvester 2009 feiert nur eine Spezies

Tiger

Foto: Tiger von Keith Roper (CC BY 2.0)

Rund 100 Millionen Euro werden die Deutschen dieses Jahr Silvester wieder für Raketen und Böller ausgeben. Den Beginn eines neuen Jahres sehen die meisten Menschen traditionell als hoffnungsvollen Neubeginn. Ob dies auch für andere Spezies zutrifft ist hingegen fraglich. Viele Tierarten sind akut vom Aussterben bedroht. Der Umweltstiftung WWF zufolge hat sich insbesondere die Situation von Nashorn, Tiger und Eisbär weiter verschlechtert. Weiterlesen →

Seite 3 von 3123