Permalink

0

Fraunhofer-Prognose: Grüne Städte und weniger Autos

Grüne, verkehrsberuhigte Städte mit Platz für Fußgänger und Radfahrer, flächendeckend Car-Sharing-Parkplätze und Radstationen. Durch die Anbindung an das öffentliche Verkehrssystem wird das Leben auch auf dem Land urbaner. Einer Studie des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI) zufolge ist im Jahr 2050 ein nachhaltiges Verkehrssystem möglich. Weiterlesen →

Permalink

2

AKW abschalten: Was bedeutet der Ausstieg konkret?

AKW Neckarwestheim

Foto: AKW Neckarwestheim von aivo2010 (CC BY 2.0)

Mit Fukushima ist die Ablehnung der Kernenergie im Mainstream angekommen. Der endgültige Ausstieg rückt in greifbare Nähe. Doch was passiert eigentlich mit den alten Atomkraftwerken? Es gibt bereits Gutachten über die Zeit nach der „Brücke“. Demnach werden Rückbau und Entsorgung der strahlenden Last langwierig und teuer. Weiterlesen →

Permalink

0

Biogas ist nur selten „bio“

Mais

Foto: Mais (Zea mays) von blumenbiene (CC BY 2.0)

Die hohen Subventionen für Strom aus Biomasse im Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) führen zu großflächigen Monokulturen. Steigende Pachtpreise verdrängen zunehmend die traditionelle Landwirtschaft. So wie Biogas derzeit produziert wird, kann von „bio“ nicht die Rede sein. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie der Umweltstiftung WWF. Weiterlesen →

Permalink

0

Greenpeace veröffentlicht CO2-Karte

Braunkohlekraftwerk

Foto: RWE Weisweiler von glasseyes view (CC BY-SA 2.0)

Nach der Veröffentlichung einer Karte mit potenziellen Endlagerstätten für das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid (CO2) sind viele Menschen verunsichert. Besonders in Niedersachsen kommen offenbar zahlreiche Gemeinden für die unterirdische Speicherung von verpresstem CO2 in Frage. Laut Greenpeace wurden Standorte wie ein „Staatsgeheimnis“ gehütet, um keine Bürgerproteste hervorzurufen. Weiterlesen →

Permalink

1

Klimagipfel in Cancún: Es lebe Kyoto

Beim Klimagipfel in Cancún haben die Teilnehmerstaaten die Weichen für ein Nachfolgeabkommen des auslaufenden Kyoto-Protokolls gestellt. Beschlossen wurden außerdem ein Waldschutzprogramm und die Einrichtung eines Fonds, mit dem die „Entwicklungsländer“ bei der Bewältigung der Folgen des Klimawandels unterstützt werden sollen. Im Vergleich zu Kopenhagen können sich die Ergebnisse von Cancún durchaus sehen lassen. Weiterlesen →

Seite 5 von 9« Erste...34567...Letzte »